Obst schneiden

Ob geschälte Kiwi, Banane, entkernte Marille oder Pfirsich – die Früchte lassen sich leicht mit dem Eierschneider zerteilen. Dadurch werden die Scheiben schön gleichmässig und ergeben eine schöne Optik als Kuchenbelag.

Ofen ausräumen

Backbleche und Backroste die nicht zum Backen verwendet werden aus dem Ofen entfernen. So wird Energie beim Aufheizen des Ofens gespart.

Oliven

Olivenbäume wachsen im Mittelmeerraum und rund ums Schwarze Meer. Es gibt über hundert Sorten. Grüne Oliven sind die „unreifen“ mit festem Fleisch und herber, grüner Note. Dunkle Oliven sind reifer bzw. ausgereift mit weicherem Fleisch und fruchtiger, kräutriger Note.

Folgende Oliven kann ich Ihnen für Ihre Gerichte empfehlen:

Kalamata:
Ist eine berühmte griechische Sorte. Für sie typisch ist die spitze Form.

Queens Oliven:
Sind besonders große und saftige Früchte aus Spanien. Sie besitzen ein fruchtig – aromatisches Aroma. Sehr oft werden sie gefüllt, mit Mandeln oder Paprika, angeboten.

Manzanilla:
Diese Oliven sind eine herb-aromatisch, klassisch grüne Sorte aus Spanien.

Marmara:
Die Marmara-Oliven gehören zu den besten türkischen Olivensorten.

Sie werden kurz vor ihrer Reife geerntet. Deshalb sind sie leicht rötlich und herb im Geschmack. Durch ihre Größe eignen sie sich ideal zum Füllen.

Probier‘ als Fingerfood Blätterteigzöpfe mit Tomaten und Oliven aus frischem Blätterteig.

Olivenöl

Olivenöl wird im Mittelmeerraum als Universalfett verwendet, gibt eine angenehme Struktur und speziellen Geschmack. Das hochwertigste Olivenöl wird mit „Extra vergine“ ausgezeichnet.

Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig ist mit hochwertigem Olivenöl verfeinert.

Oregano

Das mediterrane Gewürz gibt durch seine Würze jeder Calzone aus frischem Blech-Pizzateig eine besondere Note. Getrocknet wird sein Aroma noch verstärkt.