Pulled Pork Pizza

Pulled Pork Pizza vom Grill

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen

Pulled Pork, also der zerrupfte Schweinenacken, hat in den letzten Jahren besonders in der Grillsaison enorm an Beliebtheit gewonnen. Doch was mit dem Fleisch machen, wenn es fertig zubereitet ist? Anja Würfl von “Die Frau am Grill” hat für uns eine leckere Pizza mit Pulled Pork gezaubert und verrät Schritt für Schritt wie’s geht.

  • ca. 25 Min.
  • 220°C (Zubereitung am Grill)
  • ca. 5 Min.

Zutaten für 1 Pulled Pork Pizza:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Pizzateig extra dick 550 g
  • 150 g Pulled Pork erkaltet
  • 150 g BBQ-Sauce
  • 1/2 Paprikaschote gelb in Ringe geschnitten
  • 1/2 Zwiebel rot in Ringe geschnitten
  • 1/2 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
  • 80-100 g geriebener Gouda

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Den Griller nach Anleitung vorbereiten. Griller mit dem Deckel verschließen und 15 Min. auf 220° C aufheizen. Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf einem umgedrehten Backblech entrollen und überstehendes Backpapier wegschneiden. Bitte halte dich unbedingt an unsere Temperaturangaben, damit das Backpapier nicht verbrennt.

  3. Schritt 3

    Die BBQ Sauce auf den ausgerollten Pizzateig streichen und mit Gouda bestreuen.

  4. Schritt 4

    Mit Pulled Pork, Paprika- Zwiebel- und Frühlingszwiebelringen belegen.

  5. Schritt 5

    Teig mit Hilfe des Blechs auf den Pizzastein geben, mit dem Deckel verschließen.

  6. Schritt 6

    Die Pizza 15 - 20 Min. goldbraun backen.

Tipp

Dieser Rezept-Beitrag stammt von Anja Würfl, sie betreibt das BBQ und Food-Magazin “Die Frau am Grill”. Wie du deine Pizza am Elektrogrill oder Holzkohlegrill zubereitest zeigen wir dir auf unserer Erklärseite.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.