Rezept Brokkolitascherl
Feine

Brokkolitascherl

mit Bergkäse
5 / 5
(5 Bewertungen)
vegetarisch
  • 20 - 25 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 6 Tascherl:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Blätterteig 270 g
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 50 g Bergkäse gerieben
  • Salz und Cayennepfeffer gemahlen
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • 2 EL schwarzer Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Brokkoli in schlanke, ca. 6 cm lange Röschen schneiden und mit Sesamöl und Sojasauce marinieren.

  3. Schritt 3

    Restlichen Brokkolistamm schälen und grob reiben. Mit Crème fraîche, Petersilie und Bergkäse vermischen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in 6 Quadrate schneiden. Je 1-2 EL Masse schräg mittig auf die Teigecken geben und darauf die Brokkoliröschen verteilen. Zwei gegenüberliegende Ecken zusammenfassen und gut festdrücken. Mit Ei bepinseln und schwarzem Sesam bestreuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 20 - 25 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Den Brokkolistamm auch bei anderen Rezepten nicht entsorgen, denn er kann geschält, wie junger Kohlrabi, sowohl gekocht, als auch roh gegessen werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.