Vanillekipferl-Cookies
Zweierlei

Vanillekipferl-Cookies

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
vegetarisch

Wieso Cookies aus Vanillekipferteig einfach unglaublich sind? Weil sie das Beste aus beiden Welten vereinen. Knusprig, mürber Vanillekipferlteig, kombiniert mit knackigen Schokostückchen und Nüssen. Einfach der Hit!

  • 18-20 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 12 Cookies:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig zwei Mal der Länge nach und drei Mal der Breite nach durchschneiden, sodass 12 Würfel entstehen. Aus jedem Würfel eine Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. Schritt 3

    Leicht flach drücken und eine Hälfte mit dunklen Schokostücken und Haselnüssen, die andere Hälfte mit Mandelblättchen und weißer Schokolade belegen. Etwas andrücken.

  4. Schritt 4

    Cookies im Backofen ca. 18-20 Min. hell ausbacken. Teig dunkelt nach dem Backen nach.

Tipp

Du kannst die Cookies auch mit getrockneten Früchten, wie Rosinen und Cranberrys belegen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.