Salami-Mascarpone-Pizza

Salami-Mascarpone Pizza

0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch

Pizza mit Salami ist ein Klassiker. Aber hast du schon mal probiert ein paar Kleckse Mascarpone hinzuzufügen? Schmeckt ausgezeichnet und ist eine willkommene Abwechslung zur klassischen Pizza Salami.

  • 10 - 15 Min.
  • 240° C
  • 220° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 Salami-Mascarpone Pizza

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig 400 g
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 12 Scheiben Salami
  • 1 EL Kapernbeeren
  • 50 g Pizzakäse gerieben
  • 2 Zweige frischer Rosmarin abgezupft
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Heißluft vorheizen und Teig 10 Min. vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Schritt 2

    Hände und Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig mit bemehlten aus der Packung nehmen.

  3. Schritt 3

    Teigkugel mit den Fingern von der Mitte nach außen flachdrücken. Pizza vorsichtig am Rand bis zur gewünschten Größe und Dicke auseinanderziehen. Verwende hierbei kein Nudelholz, da die Pizza ansonsten nicht mehr gut aufgehen kann.

  4. Schritt 4

    Gut bemehlten Teig auf ein beschichtetes Backblech ohne Backpapier legen.

  5. Schritt 5

    Mit Tomatensauce bestreichen und mit Salami, Kapern, Käse und Rosmarin belegen. Zum Schluss Mascarpone mit einem Teelöffel auf der Pizza verteilen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 10 - 15 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Wer es gerne besonders würzig mag, kann statt dem Pizzakäse auch einen kräftigen Blauschimmelkäse verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.