Nuss- & Mohnschnecken Tante Fanny

Nuss- und Mohnschnecken

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.1 / 5
7 Bewertungen
  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

Für die Nussschnecken (für 1 Rolle Plunderteig):

  • 200 g Wal- oder Haselnüsse gerieben
  • 100 g Kristallzucker
  • 1/8 l Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Rosinen (nach Geschmack)

Für die Mohnschnecken (für 1 Rolle Plunderteig):

  • 200 g Mohn gerieben
  • 100 g Kristallzucker
  • 1/8 l Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Löffel Rum
  • 100 g Rosinen (nach Geschmack)
  • 1 TL Zitronenschale frisch gerieben
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Zutaten für Nuss- oder Mohnschnecken in je einem Gefäß vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und jeweils mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen. Mit der jeweiligen Fülle bestreichen, von der Längsseite her straff aufrollen, in ca. 2 - 3 cm breite Stücke schneiden.

  4. Schritt 4

    Mit verquirltem Ei bestreichen und ca. 20 Min. goldbraun backen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.