Klassische Zimtschnecken mit Hagelzucker

Klassische Zimtschnecken

mit Hagelzucker
4.3 / 5
(25 Bewertungen)
vegetarisch

Schwedische Zimtschnecken mit Hagelzucker sind einfach der Renner! Ob zum Kaffee oder als Snack zwischendurch – eine Zimtschnecke geht einfach immer. Für unser Zimtschnecken Rezept brauchst du lediglich 5 Zutaten – schneller und einfacher geht’s kaum.

  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für ca. 11 Zimtschnecken:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verwenden.

  2. Schritt 2

    Zucker mit Zimt mischen. Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit Butter bestreichen.

  3. Schritt 3

    Zimt-Zucker-Mischung darauf streuen und von der Längsseite her einrollen. In ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die Schnecken leicht flach drücken.

  4. Schritt 4

    Nochmals mit Butter bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Falls du keinen Hagelzucker zuhause hast kannst du die Zimtschnecken auch nach dem Backen mit einer Zuckerglasur aus 50 g Staubzucker und 1-2 EL Wasser beträufeln.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.