Zweierlei_Pekanussschnecken_Tante_Fanny

Zweierlei Pekannuss-Schnecken

4.8 / 5
(4 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 12 Schnecken:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Kristallzucker mit 1 EL Wasser in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze hell karamellisieren lassen (das kann bis zu 15 Min. dauern). Pekannüsse rasch unterrühren und vom Herd nehmen.

  3. Schritt 3

    70 g geschmolzene Sahnekaramellbonbons mit geriebenen Nüssen und Zimt vermischen. Die Hälfte der Masse zur Seite stellen, der anderen Hälfte den Frischkäse unterrühren.

  4. Schritt 4

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Nussfüllung ohne Frischkäse gleichmäßig auf die Hälfte des Teiges streichen. Füllung mit Frischkäse auf die andere Hälfte streichen, dabei oben jeweils einen Rand von 2 cm aussparen. Gehackte Pekanüsse gleichmäßig über die gesamte Füllung streuen.

  5. Schritt 5

    Den Teig eng einrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und dünn mit Milch bestreichen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 30 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

  7. Schritt 7

    Eine Sorte Schnecken vor dem Servieren mit den restlichen geschmolzenen Karamellbonbons garnieren. Die andere Sorte dünn mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Anstatt der Pekanüsse kannst du auch Walnüsse verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.