Nuss-Nougat-Croissants

Nuss-Nougat-Croissants

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4 / 5
13 Bewertungen

Blitzschnelle Nuss-Nougat-Croissants für den Frühstückstisch? Mit unserem Butter-Croissant- & Plunderteig gar kein Problem. Gefüllt mit Nuss-Nougatcreme hast du das perfekte Frühstück innerhalb kürzester Zeit ready.

  • 25-30 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 6 Nuss-Nougat-Croissants

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Erwärmte Nuss-Nougatcreme auf dem Teig gleichmäßig verstreichen und Nüsse drüberstreuen.

  3. Schritt 3

    Den Teig in drei gleichgroße Rechtecke schneiden und jeweils diagonal halbieren, sodass 6 Dreiecke entstehen. Jedes Dreieck am breiteren Ende ca. 2 cm tief einschneiden und zu Croissants aufrollen.

  4. Schritt 4

    Die Croissants auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und mit der Eigelbmischung bestreichen.

  5. Schritt 5

    Im vorgeheizten Backofen auf zweiter Schiene von unten 25-30 Min. goldbraun backen. Gegebenenfalls die Oberfläche nach halber Backzeit mit Alufolie abdecken.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.