Mini Pizzen

Mini-Pizzen

0 / 5
(0 Bewertungen)

Schon mal Mini-Pizzen selber gemacht? Wirklich ganz einfach & schnell gemacht. Definitiv der Hit bei der nächsten Kindergeburtstagsfeier oder in der Lunchbox.

  • ca. 10 - 15 Min.
  • 240° C
  • 220° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 4 Mini-Pizzen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig
  • 150 ml Tomatensauce
  • 2 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Salami
  • Cocktailtomaten halbiert
  • Paprika in Ringe geschnitten
  • 4 Champignons in Scheiben geschnitten
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 4 Zweige Basilikum gezupft
  • Etwas Mehl zum Arbeiten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Heißluft vorheizen und Teig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Schritt 2

    Hände und Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig mit bemehlten Händen aus der Packung nehmen und in 4 Stücke teilen. Diese mit den Händen flachdrücken und vorsichtig an den Rändern zu 4 kleinen Pizzen auseinanderziehen.

  3. Schritt 3

    Teige auf ein beschichtetes Backblech legen, mit Tomatensauce bestreichen und mit Schinken, Salami, Champignons, Paprika, Tomaten und Mozzarella belegen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 10-15 Min auf unterster Schiene knusprig backen. Mit frischem Basilikum garnieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.