Italienisches Pizzabrot

Italienisches Pizzabrot

0 / 5
(0 Bewertungen)

Ein herrlich knuspriges italienisches Pizzabrot passt ideal zu bunten Salaten, zu Gegrilltem oder als Knabberei für Zwischendurch. Belege es mit Kräutern deiner Wahl und backe so im Nu dein eigenes Pizzabrot.

  • 10 - 15 Min.
  • 240° C
  • 220° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig 400 g
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 10 Salbeiblätter
  • 5 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Grobes Meersalz und Pfeffer
  • Etwas griffiges Mehl zum Arbeiten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig 10 Min. vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Schritt 2

    Hände und Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig mit bemehlten Händen aus der Packung nehmen.

  3. Schritt 3

    Teigkugel mit den Fingern von der Mitte nach außen flachdrücken. Pizza vorsichtig am Rand bis zur gewünschten Größe und Dicke auseinanderziehen. Verwende hierbei kein Nudelholz, da die Pizza ansonsten nicht mehr gut aufgehen kann. Am Rand mit einem Messer etwas einschneiden, damit man das Pizzabrot später gut auseinanderbrechen kann.

  4. Schritt 4

    Gut bemehlten Teig auf ein beschichtetes Backblech ohne Backpapier legen, mit Kräutern und Knoblauch belegen und mit ausreichend Olivenöl beträufeln. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 10 - 15 Min auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Verwende die Kräuter, die dir am besten schmecken. Auch aromatisierte oder scharfe Öle verleihen dem Pizzabrot eine besondere Note.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.