Flammkuchen mit Tomate und Camembert

Flammkuchen mit Tomaten und Camembert

0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch

Flammkuchen-Ideen gesucht? Die Rezept-Möglichkeiten bei Flammkuchen sind einfach grenzenlos. Probier doch mal die Variante Flammkuchen mit Tomaten, Camembert und Thymian. Die ideale Ergänzung zum klassischen Elässer Flammkuchen.

  • 15-20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig 260 g
  • 125 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 1 Ziegenkäserolle in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Stange Lauch in feine Ringe geschnitten
  • 12 bunte Kirschtomaten halbiert
  • 6 Zweige Thymian grob gezupft
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Crème fraîche mit Lauch verrühren. Flammkuchenteig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit Crème fraîche bestreichen, dabei einen Rand von 1 cm aussparen.

  3. Schritt 3

    Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian mischen. Ziegenrolle und Tomaten auf dem Flammkuchen verteilen.

  4. Schritt 4

    Flammkuchen im Backofen 15-20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Wer es noch deftiger mag, kann noch ein paar Speckwürfel auf den Flammkuchen geben.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.