Blaetterteig-Hasen

Blätterteig-Hasen mit Mohnfüllung

Rezept bewerten
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
3.5 / 5
2 Bewertungen

Die knusprigen Blätterteig-Hasen mit Mohnfüllung sind nicht nur vegan, sondern auch mit nur 5 Zutaten gebacken. Ob für den Osterbrunch oder als kleines Mitbringsel zur Familienfeier – die Blätterteig-Hasen sind eine süße Aufmerksamkeit!

  • ca. 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 8 Blätterteig-Hasen:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Himbeermarmelade mit Mohn und Zimt vermischen.

  3. Schritt 3

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und die Füllung auf dem Teig verstreichen.

  4. Schritt 4

    Teig mittig (wie ein Buch) über die Füllung zusammenklappen und mit einem Teigrad oder Messer in 8 gleichbreite Streifen schneiden. Jeden Teigstreifen gegengleich zu Stangen verdrehen und zu einem „U“ formen, das obere Drittel beider Teigenden ineinander verdrehen, sodass eine Hasenform entsteht.

  5. Schritt 5

    Die Hasen auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und mit Pflanzenmilch bestreichen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 15 Min. goldbraun backen. Nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Dekoriere die ausgekühlten Osterhasen mit einem kleinen Schokoladen- oder Zuckerosterei! Anstatt Mohn kannst du auch geriebene Nüsse verwenden, Himbeermarmelade kannst du durch eine beliebige andere Marmeladesorte austauschen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.