blaetterteighaeppchen_suesskartoffel

Blätterteig-Häppchen mit Süßkartoffeln

und Rosmarin
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen
  • ca. 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 12 Muffins:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Ca. 1/4 der Süßkartoffeln mit möglichst wenig Wasser weich kochen. Mit Zitronenschale und Muskatnuss würzen, pürieren und beiseite stellen.

  3. Schritt 3

    Den Rest der Süßkartoffeln mit Knoblauch in wenig Olivenöl anschwitzen, nach 5 Min. die Hälfte vom Rosmarin dazugeben und so lange garen bis die Süßkartoffeln fast durch sind. Mit pürierter Süßkartoffelmasse vermengen, Essig hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4

    Blätterteig mit einem Teigrad der Breite nach in 4 gleich große Streifen und der Länge nach in 3 Teile teilen, sodass 12 gleichmäßige Rechtecke entstehen. Ein Muffinblech mit den Teigerechtecken auslegen.

  5. Schritt 5

    2 EL der Süßkartoffel-Rosmarin-Masse in jede Teigvertiefung einfüllen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene backen. Kurz vor Ende den restlichen Rosmarin über die Häppchen streuen.

Tipp

Tipp: Am Besten lauwarm mit einem Chilidip servieren.

 

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.