Bärlauch-Pizzen
Knusprige

Rahm-Pizzen mit Bärlauch

mit Sauerrahm & Speck
Rezept bewerten
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung

Die knusprigen Bärlauch-Pizzen geben der Bärlauch-Saison eine kulinarische Bühne. Durch Speck, Käse und Sauerrahm kann sich der wilde Knoblauch wunderbar entfalten. Gleich nachbacken!

  • ca. 15 Min.
  • 240° C
  • 220° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 4 Bärlauch-Pizzen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Heißluft vorheizen und Teig 10 Min. vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Schritt 2

    Sauerrahm mit Bärlauch und Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Schritt 3

    Hände und Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig mit bemehlten Händen aus der Packung nehmen und in 4 Stücke teilen. Teigstücke mit den Händen flachdrücken und vorsichtig an den Rändern zu 4 kleinen Teigkreisen auseinanderziehen.

  4. Schritt 4

    Teigstücke auf ein beschichtetes Backblech legen und mit der Sauerrahmmasse bestreichen, dabei rundum einen Rand von 1 cm aussparen. Mit Speckstreifen belegen.

  5. Schritt 5

    Die Pizzen im Backofen ca. 15 Min auf unterster Schiene goldbraun backen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.