Rezept Filet Wellington Tante Fanny

Filet Wellington

4.7 / 5
(7 Bewertungen)
  • ca. 30 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 35 Min.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig mit Butter 270 g
  • 500 g Rindslungenbraten (Lendenbraten)
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 3 Schalotten geschält, fein gewürfelt
  • 250 g Champignons fein gehackt
  • 2 cl Madeira
  • 2 EL Petersilie fein gehackt
  • 4 Kohlblätter blanchiert
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Lungenbraten mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl auf allen Seiten kräftig anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und völlig auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Butter, Schalotten und Champignons in die gleiche Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Madeira ablöschen. Etwa 10 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist.

  4. Schritt 4

    Petersilie hinzugeben und Masse kurz überkühlen lassen.

  5. Schritt 5

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, mit den Kohlblättern 3/4 des Teiges belegen. Die Champignonmasse darauf verteilen und das Filetstück darauf platzieren. Die Teigenden gut verschließen, mit verquirltem Ei bestreichen und ev. mit Teigresten verzieren.

  6. Schritt 6

    Filet Wellington ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen, danach ca. 5 Min. rasten lassen und aufschneiden.

Tipp

Zu diesem Gericht passt besonders gut ein kräftiger Rotwein.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.