Türkische Pide

Türkische Pide

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen

Türkisches Urlaubsfeeling für zuhause gesucht? Diese türkische Pide hast du schnell gemacht. Das würzige Fleischgericht verspeist du am besten an einen milden Sommerabend.

  • ca. 20 Min.
  • 210° C
  • 190° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 3 Stück:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 125 g Rinderfaschiertes (Rinderhackfleisch)
  • 200 g stückige Tomaten abgetropft
  • 1/2 Zwiebel fein geschnitten
  • 1/2 kleine grüne Paprika fein gewürfelt
  • 1/4 Bund Petersilie und Minze Blätter fein geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chili
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 100 g Schafskäse

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Heißluft vorheizen.

  2. Schritt 2

    Für den Belag Faschiertes mit Tomaten, Zwiebel, Paprika, 2/3 der Kräuter und 2 EL Olivenöl vermengen. Mit den Gewürzen kräftig würzen.

  3. Schritt 3

    Pizzateig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Teig dritteln und durch aufrollen der Ränder zu ovalen Schiffchen formen.

  4. Schritt 4

    Füllung auf die Pide gleichmäßig verteilen, dabei den Rand aussparen. Schafkäse über der Füllung zerbröseln.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 20 Min. knusprig backen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

Tipp

Für eine größere Familie einfach die doppelte Menge verwenden, um 6 Pide zu erhalten.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.