Schaumrollen Blätterteig
Süße

Klassische Schaumrollen

4.6 / 5
(34 Bewertungen)
vegetarisch

Schaumrolle oder Schillerlocke? Wie sagst du zu der knusprigen Leckerei?
Schaumrollen selber machen geht ganz einfach. Wir zeigen dir Schritt-für-Schritt, wie du die Blätterteig-Röllchen backen kannst. Blätterteig, Eier und Zucker – mehr brauchst du nicht für die knusprigen Mini-Schaumrollen.

  • 15 - 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten Für 18 - 20 Stück:

Schaumrollen Rezept

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und der Länge nach in 2,5 cm breite Streifen schneiden.

  3. Schritt 3

    Teigstreifen schräg überlappend auf die befetteten Schaumrollenröhrchen wickeln. Mit dem Teigende nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Dotter bestreichen.

  4. Schritt 4

    Schaumrollen im Backofen 15 - 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

  5. Schritt 5

    Die Schaumrollen lösen sich leichter von den Formen, wenn du sie nach dem Backen kurz überkühlen lässt.

  6. Schritt 6

    75 ml Wasser und Feinkristallzucker vermengen und die Zuckermasse 5 Minuten kochen.

  7. Schritt 7

    Eiklar mit Salz in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach den Staubzucker zugeben und rühren.

  8. Schritt 8

    Den flüssigen, heißen Zucker langsam zum Schnee gießen, auf mittlerer Stufe rühren und einige Minuten bei höchster Stufe rühren, bis der Schaum eine feste Masse ist.

  9. Schritt 9

    Den Schaum noch lauwarm mit einem Spritzbeutel in die bereits überkühlten Rollen dressieren und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Dieser Klassiker schmeckt auch mit frischen Beeren fantastisch.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.