Rezept Vegane Kokos-Schaumrollen Tante Fanny

Vegane Kokos-Schaumrollen

4.9 / 5
(11 Bewertungen)
  • 15 - 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 10 Schaumrollen:

Rezept Vegane Schaumrollen Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Kokosmilchdose vorsichtig öffnen, den oberen, cremigen Teil in eine Schüssel schöpfen und kaltstellen und das untere, klare Kokoswasser in eine zweite Schüssel gießen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und der Länge nach in 2,5 cm breite Streifen schneiden.

  4. Schritt 4

    Teigenden schräg überlappend auf die befetteten Schaumrollenformen wickeln. Mit dem Teigende nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit dem klaren Kokoswasser bestreichen. Anschließend Kokosflocken über jeden zweiten Teigstreifen streuen.

  5. Schritt 5

    Schaumrollen im Backofen 15 - 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen und etwas überkühlen lassen.

  6. Schritt 6

    Den cremigen Teil der Kokosmilch mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. 2 EL Kokoswasser erwärmen, mit Agartine mischen und zusammen mit dem Zucker langsam in das Kokosschlagobers rühren. Masse in einen Spritzbeutel füllen und kurz in den Kühlschrank geben.

  7. Schritt 7

    Die Schaumrollenformen vorsichtig lösen. Das Kokosschlagobers in die Öffnung dressieren.

Tipp

Das restliche Kokoswasser kannst du als Basis für einen leckeren Smoothie oder zum Marinieren von Obst verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.