Rhabarber Strudel

Rhabarber Gitterstrudel

4.5 / 5
(17 Bewertungen)
  • ca. 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Rhabarberstrudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Blätterteig 270 g
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 100 g Zucker + etwas mehr zum Bestreuen
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei getrennt
  • 5 Scheiben Toastbrot klein gewürfelt
  • 300 g Rhabarber geschält, in 1 cm Stücke geschnitten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Topfen mit Zucker, Puddingpulver und dem Dotter glattrühren. Toastbrot und Rhabarberstücke zugeben und unterheben.

  3. Schritt 3

    Blätterteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen. Der Länge nach einen ca. 10 cm breiten Teigstreifen abschneiden. Über diesen Teil mit einem Gitterroller rollen. (Im Tante Fanny Online Shop erhältlich)

  4. Schritt 4

    Das breitere Teigstück mittig mit der Füllung bedecken, dabei rundum einen Rand von ca. 2 cm aussparen. Rand mit Eiweiß bestreichen, Teiggitter auseinanderziehen und über die Fülle legen. Ränder gut verschließen.

  5. Schritt 5

    Teigoberfläche mit Eiweiß bestreichen und großzügig mit Zucker bestreuen.

  6. Schritt 6

    Strudel im Backofen ca. 30 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Falls du keinen Gitterroller hast kannst du den Teig auch mit einem Messer gitterförmig einschneiden oder das Gitter ganz weglassen. Besonders gut passt Vanilleeis zu diesem Strudel.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.