Pizzabällchen mit Kohl und Speck

Pizzabällchen mit Grünkohl

4 / 5
(2 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 80 g Speck gewürfelt
  • 100 g Grünkohl (Wirsing) gehackt
  • 1 rote Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Ei
  • Etwas Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas schwarzer Sesam zum Bestreuen
  • Etwas Meersalz zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verwenden.

  2. Schritt 2

    Speck, Grünkohl, Zwiebel, Knoblauch und Ei vermischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und zwei Mal der Länge nach und drei Mal der Breite nach teilen, sodass 12 Quadrate entstehen.

  4. Schritt 4

    Jeweils 1 EL Füllung in die Mitte der Teigquadrate geben und die vier Teigenden über die Füllung klappen. Naht verschließen und zu Bällchen formen.

  5. Schritt 5

    Pizzabällchen mit ein wenig Abstand in eine Backform schlichten und mit Sesam und grobem Meersalz bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 20 Min. goldbraun backen.

Tipp

Tipp:

Ein bunter Salat passt richtig gut zu den Pizzabällchen!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten