Pizzabällchen mit Wirsing und Speck

Pizzabällchen mit Wirsing

4 / 5
(3 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 80 g Speck gewürfelt
  • 100 g Wirsing gehackt
  • 1 rote Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Ei
  • Etwas Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas schwarzer Sesam zum Bestreuen
  • Etwas Meersalz zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verwenden.

  2. Schritt 2

    Speck, Wirsing, Zwiebel, Knoblauch und Ei vermischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und zwei Mal der Länge nach und drei Mal der Breite nach teilen, sodass 12 Quadrate entstehen.

  4. Schritt 4

    Jeweils 1 EL Füllung in die Mitte der Teigquadrate geben und die vier Teigenden über die Füllung klappen. Naht verschließen und zu Bällchen formen.

  5. Schritt 5

    Pizzabällchen mit ein wenig Abstand in eine Backform schlichten und mit Sesam und grobem Meersalz bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 20 Min. goldbraun backen.

Tipp

Ein bunter Salat passt richtig gut zu den Pizzabällchen!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.