Wirsing Quiche

Wirsing-Quiche

mit getrockneten Tomaten
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.8 / 5
4 Bewertungen
vegetarisch

Wirsing – das Wintergemüse schlechthin. Gesund, nährstoffreich und vielseitig einsetzbar. Mit dieser Wirsing-Quiche schmeckt das tolle Gemüse gleich noch besser. Das simple Rezept erklären wir dir Schritt-für-Schritt.

  • ca. 40 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- & Tarteteig rund 300 g
  • 1 Zwiebel klein geschnitten
  • 600 g Wirsing in Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 3 Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 ml Schlagobers (Sahne)
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 60 g getrocknete Tomaten klein geschnitten
  • Etwas Öl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten. Wirsing und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze braten. Abkühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Eier mit Sauerrahm, Schlagobers und Parmesan vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und direkt in die Backform legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  5. Schritt 5

    Wirsing-Masse am Teigboden verteilen und mit dem Eigemisch übergießen. Mit getrockneten Tomaten belegen.

  6. Schritt 6

    Quiche im Backofen ca. 40 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Für eine besondere Geschmacksnote kannst du der Quiche auch noch ein paar Speckwürfel zugeben.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.