Mürbteigkuchen Tante Fanny

Mürbteigkuchen

mit Faschiertem und Mozzarella
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen
  • ca. 45 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Mürbteig 300 g
  • 500 g Faschiertes gemischt
  • 2 große Zwiebeln geschält, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 3 Tomaten würfelig geschnitten
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Oregano
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 250 g Mozzarella würfelig geschnitten
  • Etwas Öl zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Faschiertes zugeben und mit Salz und Pfeffer gut würzen. Gut durchrösten und Tomatenwürfel, Oregano, Paprikapulver und Eier untermischen. Überkühlen lassen und Petersilie und Mozzarellawürfel unterheben.

  3. Schritt 3

    Eine schmale Auflauf- oder Rehrückenform mit Öl ausfetten. Teig entrollen, Backpapier abziehen und den Teig in die Form legen.

  4. Schritt 4

    Masse einfüllen und restlichen Teig darüber drapieren und auf der unteren Schiene ca. 45 Min. goldbraun backen.

Tipp

Mürbteigreste, die anfallen, können wieder ausgerollt und in Form gebracht werden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.