Lachsforelle im Strudelblatt GASTRO

5 / 5
(1 Bewertung)
  • ca. 15 Min.
  • Konvektomat: 160° C
  • 180° C
  • ca. 60 Min.

Zutaten für 5 Rollen à 6 Portionen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Gezogene Strudel- & Filoteigblätter Gastro 500 g
  • 25 Lachsforellenfilets (á 150 g) enthäutet, entgrätet
  • 1 kg Mangoldblätter entstrunkt, blanchiert, abgetupft
  • 250 g Butter zum Bestreichen
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 2 kg helles Fischfilet (z.B. Hecht) enthäutet, entgrätet
  • 1 l Schlagobers
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Teig laut Packungsanleitung vorbereiten und Konvektomat auf 160° C vorheizen.

  2. Schritt 2

    Für die Farce sollten alle Zutaten möglichst kühl verarbeitet werden. Hechtfilet, Schlagobers, Semmelbrösel, Eier, Salz und Pfeffer zu einer homogenen Masse cuttern.

  3. Schritt 3

    1 Strudelblatt auf ein befeuchtetes Tuch legen, mit Butter bepinseln und ein zweites Blatt darüber legen.

  4. Schritt 4

    Das untere Drittel mit ca. 600 g Farce bestreichen. Dabei ca. 4 cm rechts und links aussparen.

  5. Schritt 5

    5 Fischfilets auf die Farce legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mangoldblättern bedecken.

  6. Schritt 6

    Oberes Ende des Teiges mit Butter bestreichen, Seitenränder einschlagen und mit Hilfe des Geschirrtuchs einrollen.

  7. Schritt 7

    Mit den anderen Teigblättern ebenso verfahren.

  8. Schritt 8

    Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein befettetes Backblech legen und mit Butter bestreichen.

  9. Schritt 9

    Im Konvektomat bei 160° C goldbraun backen. (Gegebenenfalls kann die Kerntemperatur, ca. 72° C, kontrolliert werden.)

Tipp

Für eine goldgelbe Farbe können die Strudel auch mit Ei bestrichen werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.