Ungarische Salami-Paprika Pizza Rezept Tante Fanny
Ungarische

Salami-Paprika Pizza

4.8 / 5
(4 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 Pizza:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 200 g Sauerrahm
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • 50 g ungarische Salami in Scheiben
  • 1 mittelgroße Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 rote Spitzpaprika gewürfelt
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt
Rezept Ungarische Salami Paprika Pizza Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, rundum etwa alle 2 cm einschlagen und mit den Fingern festdrücken.

  3. Schritt 3

    Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teigboden verstreichen.

  4. Schritt 4

    Bauchspeck, Salami, Zwiebelringe und Paprikawürfel auf dem Sauerrahm verteilen.

  5. Schritt 5

    Pizza im Backofen ca. 20 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Wer es scharf mag, kann die Pizza zusätzlich noch mit einigen, eingelegten Pfefferoni belegen!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten