Krautstrudel Tante Fanny
Steirischer

Krautstrudel

4.9 / 5
(7 Bewertungen)
  • 30 - 35 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 50 Min.

Zutaten für 2 Strudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Gezogener Strudelteig 120 g
  • Etwas Speck würfelig geschnitten
  • 2 Zwiebel fein geschnitten
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • 250 ml Suppe
  • 1 kg Weißkraut fein geschnitten
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz und Cayennepfeffer gemahlen
  • 2 TL Kümmel gehackt
  • Etwas Butter zum Bestreichen zerlassen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Speck in einer Pfanne leicht anbraten, Zwiebel hinzugeben und mitrösten. Mit Wein und Suppe ablöschen, Kraut beigeben und ca. 30 Min. nicht zugedeckt dünsten, damit die Flüssigkeit langsam eingekocht wird. (Das Kraut fällt zusammen.)

  3. Schritt 3

    Mit Salz, Cayennepfeffer und gehacktem Kümmel würzen. Flüssigkeit ableeren. Nach dem Abkühlen Schlagobers unterrühren.

  4. Schritt 4

    Jeweils Hälfte der Krautfülle am unteren Drittel des Strudelteiges aufbringen, Seitenränder einschlagen und die Strudel mit Hilfe des Küchentuches einrollen. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit zerlassener Butter bestreichen.

  5. Schritt 5

    Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. goldbraun backen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten