Rezept Flammkuchen mit Sauerkraut Tante Fanny

Flammkuchen mit Sauerkraut

4.5 / 5
(2 Bewertungen)
  • 7 - 9 Min (9 - 11 Min)
  • 270° C (250° C)
  • ca. 15 Min.

Zutaten Danke an Verena von Sweets & Lifestyle für dieses Rezept! Für 4 Flammkuchenböden:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frische Flammkuchenböden nach original Elsässer Art 340 g
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 80 g Speck gewürfelt
  • 350 g Sauerkraut abgetropft
  • 240 g Crème fraîche
  • 1 MSP Muskatnuss gemahlen
  • 50 g Käse (z.B. Gouda) gerieben
  • 1 Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 1 kleiner, roter Paprika in Ringe geschnitten
  • 2 Pfefferoni eingelegt, in Ringe geschnitten
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 4 EL Schnittlauch zum Bestreuen fein geschnitten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 270° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Zwiebelwürfel im Öl anrösten. Speck hinzugeben und kurz mitrösten. Sauerkraut und 3 EL Wasser hinzufügen und ca. 5 Min. weich dünsten.

  3. Schritt 3

    Crème fraîche mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrühren.

  4. Schritt 4

    Flammkuchenböden direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. Jeden Boden mit 1/4 der Crème fraîche bestreichen.

  5. Schritt 5

    Anschließend die Böden mit Käse bestreuen und die Sauerkraut-Speck-Mischung darübergeben. Zwiebelringe, Paprika und Pfefferoni auf den Flammkuchen verteilen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 7 - 9 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Nach dem Backen mit Schnittlauch garnieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.