Birnenplunderkuchen Tante Fanny

Birnenplunderkuchen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung
vegetarisches_Rezept
  • 15 - 20 Min.
  • 190° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für eine rechteckige Tarteform (29 x 20 cm):

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Croissant & Plunderteig 400 g
  • 5 - 6 kleine Birnen geschält, entkernt, halbiert
  • 250 ml Weißwein
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 10 Gewürznelken
  • 1 Zitrone (unbehandelt) ausgepresst
  • 1 EL Butter zum Befetten
  • Für die Creme:

    • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
    • 500 ml Milch
    • 3 EL Zucker
    • Für die Sauce:

      • 100 ml Himbeersirup

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Weißwein mit 500 ml Wasser, Zucker, Zimtastange, Gewürznelken und Zitronensaft aufkochen. Birnen hinzugeben und weich kochen. Danach die Birnen abseihen und auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und überkühlen lassen.

  4. Schritt 4

    Teig entrollen, Backpapier abziehen und Teig in die befettete Form legen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 15 - 20 Min. blind backen.

  6. Schritt 6

    Himbeersirup aufkochen und um die Hälfte einkochen und abkühlen lassen.

  7. Schritt 7

    Puddingcreme in den überkühlten Plunderteigboden füllen, mit gekochten Birnen belegen und den Himbeersirup beträufeln.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.