Rezept Gitter-Krautstrudel mit Curry und Ananas Tante Fanny
Veganer

Gitter-Krautstrudel mit Curry und Ananas

3.7 / 5
(3 Bewertungen)
  • 25 - 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Gitter-Krautstrudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 1/2 Kopf Weißkraut dünn geschnitten
  • 2 EL Curry
  • 2 EL Sweet Chili Sauce
  • 1/2 Zitrone Saft ausgepresst
  • 1/2 Bund Koriander fein geschnitten
  • 100 g Ananas geschält, fein gewürfelt
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas schwarzer Sesam zum Bestreuen
Rezept Gitter-Krautstrudel mit Curry und Ananas Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Weißkraut mit Curry, Sweet Chili Sauce und Zitronensaft vermengen und kräftig durchkneten. Koriander und Ananaswürfel zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Überschüssige Flüssigkeit abgießen.

  3. Schritt 3

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und der Länge nach einen 10 cm breiten Teigstreifen abschneiden. Über diesen Teig mit einem Gitterroller rollen. Den breiteren Teil am Rand mit Wasser bestreichen.

  4. Schritt 4

    Das breitere Teigstück mit der Fülle belegen, dabei einen Rand von ca. 1 cm aussparen. Das Teiggitter auseinander ziehen und über die Fülle legen. Rand fest andrücken und etwas umschlagen. Mit Wasser bestreichen und Sesam bestreuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 25 - 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Tipp:

Wenn du magst, kannst du zur Krautmasse noch Erdnussbutter und gehackte, gesalzene Erdnüsse zugeben. Den Gitterroller kannst du im Tante Fanny Online Shop bestellen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten