Blätterteig Krautkipferl
Knusprige

Blätterteig-Krautkipferl

0 / 5
(0 Bewertungen)

Kraut ist ein tolles, vielseitiges Wintergemüse – deshalb machen wir Blätterteig-Krautkipferl daraus. Kraut hobeln, mit restlichen Zutaten vermengen und ab auf den Blätterteig – richtig einfach und schnell gemacht. Ideal fürs nächste Abendessen oder als Mitbringsel für einen gemütlichen Abend mit Familie und Freunden.

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 6 Krautkipferl:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 75 g Weißkraut sehr fein geschnitten oder gehobelt
  • 150 g Crème fraîche
  • 75 g Speck gewürfelt
  • 75 g Bergkäse gerieben
  • 1 EL Mohn
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Weißkraut, Crème fraîche und Speck verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen, in 6 Dreiecke schneiden und mit Ei bestreichen. Füllung etwas ausdrücken und je 2 EL Masse auf das breitere Ende geben. Den Teig von der breiten Seite her zu Kipferl einrollen.

  4. Schritt 4

    Die Kipferl nochmals mit Ei bestreichen und mit Käse und Mohn bestreuen.

  5. Schritt 5

    Kipferl im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Wenn du möchtest, kannst du der Masse zusätzlich etwas gemahlenen Kümmel zugeben.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.