Eierschwammerl Muffins Tante Fanny

Eierschwammerl Muffins

mit Speck und Kirschtomaten
4.1 / 5
(8 Bewertungen)
  • ca. 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 12 Eierschwammerl Muffins:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 400 g Eierschwammerl (Pfifferlinge) geputzt, grob geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel fein geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 10 Kirschtomaten geviertelt
  • 4 Eier
  • 150 ml Obers (Sahne)
  • 1 TL Oregano
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • Etwas Öl zum Befetten
  • Salz und Pfeffer gemahlen
Pikante Eierschwammerl Muffins Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Eierschwammerl (Pfifferlinge) und Zwiebel in der Butter 5 Minuten anschwitzen. Kirschtomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Abtropfen auf ein Sieb geben und kurz überkühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Eier, Obers und Oregano verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Muffinblech gut fetten und jede Vertiefung kreisförmig mit einer Speckscheibe auslegen.

  4. Schritt 4

    Den Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, in 12 Quadrate schneiden und die Teigstücke in die Mulden des Muffinblechs geben. Eierschwammerlmasse auf den Teig in die Vertiefungen geben und mit dem Guss auffüllen.

  5. Schritt 5

    Muffins im Backofen ca. 25 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Tipp:

Statt den Eierschwammerl (Pfifferlinge) kannst du auch andere Pilze wie z.B. Champignons, Steinpilze oder Kräuterseitlinge verwenden

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten