Eierschwmmerl-Quiche Tante Fanny

Eierschwammerl-Quiche

mit Prosciutto
5 / 5
(5 Bewertungen)
  • ca. 45 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten Für 1 Quicheform Ø ca. 24 cm:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Die Eierschwammerl, Prosciutto und Jungzwiebel in der Butter ca. 4 Min. unter Rühren dünsten.

  3. Schritt 3

    Form mit Butter befetten, Teig entrollen und Backpapier abziehen. Teig in die Form legen (alternativ kann der Teig auch mit dem mitgerollten Backpapier in die Form gelegt werden, das Befetten entfällt somit). Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  4. Schritt 4

    Mehl, Milch, Sauerrahm und Eier mit einem Schneebesen verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  5. Schritt 5

    Die Mischung aus Eierschwammerl, Prosciutto und Jungzwiebeln über dem Teig verteilen und mit der Eier-Mischung übergießen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 45 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen. Zum Servieren mit Kresse dekorieren.

Tipp

Tipp mit Köpfchen: Alternativ können natürlich auch andere Pilze wie Steinpilze, Austernpilze, Kräuterseitlinge oder Champignons verwendet werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: