Beeren-Strudel

4.7 / 5
(3 Bewertungen)
vegetarisch
  • 20 - 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten Danke an Theres & Benni von Gernekochen für dieses Rezept! für 2 Strudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Gezogener Strudelteig 120 g
  • 500 g gemischte, frische Beeren (z. B. Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone Schale abgerieben
  • 1 EL Butter zerlassen
  • 100 g Staubzucker

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Teig laut Packungsanleitung vorbereiten und Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Die Beeren mit dem braunen Zucker und dem Zitronenabrieb verrühren.

  3. Schritt 3

    1 Strudelblatt auf die vorbereiteten Tücher legen, mit Butter bestreichen und ein zweites Blatt um 90° gedreht darüber legen (damit die Faltkanten nicht übereinander liegen).

  4. Schritt 4

    Auf der unteren Längsseite des Strudels die Hälfte der Beerenmischung verteilen.

  5. Schritt 5

    Seitenränder einschlagen und mithilfe des Geschirrtuchs den Strudel von unten nach oben einrollen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

  6. Schritt 6

    Strudel mit der Nahtseite nach unten legen und mit Butter bestreichen.

  7. Schritt 7

    Im Backofen 20 - 25 Min. auf mittlerer Schiene backen.

  8. Schritt 8

    Für den Zuckerguss Staubzucker mit 2 EL lauwarmem Wasser mit einem Schneebesen vermengen und über den etwas ausgekühlten Strudeln verteilen.

Tipp

Ganz klassisch kannst du zu diesem Beerenstrudel Schlagobers servieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.