Apfel-Blechkuchen

Apfel-Blechkuchen mit Cranberries

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
3.5 / 5
4 Bewertungen

Ein Apfel-Blechkuchen erfreut die ganze Familie. Cranberries und Mandeln geben dem Ganzen eine besondere Note. Probier gleich das schnelle & einfache Rezept aus.

  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • 25-30 Min.

Zutaten für 1 Blechkuchen:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. Teig mit dem mitgerolltem Backpapier direkt am Backblech entrollen.

  3. Schritt 3

    Apfelscheiben aufgefächert auf dem Teigboden auflegen und mit Zimt bestreuen. Mandelstifte und Cranberries gleichmäßig darüber verteilen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen ca. 25 - 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

  5. Schritt 5

    Marmelade in einem kleinen Topf mit 2 EL Wasser erhitzen und mit einem Backpinsel über dem heißen Kuchen verteilen. Noch warm oder bereits ausgekühlt servieren.

Tipp

Damit die Äpfel nicht zu schnell bräunen, kannst du nach dem Auflegen den Saft von ½ Zitrone darüber träufeln.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.