Umm Ali

Ägyptisches Umm Ali

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung
vegetarisch

Schon mal eine ägyptische Süßspeise gegessen? Umm Ali ist ein wahres Erlebnis. Blätterteig mit Datteln und Nüssen, verfeinert mit allerlei Gewürzen. Diesen süßen orientalischen Traum musst du entdecken!

  • 32-35 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • 15 Min. + 10 Min. Rastzeit

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 100 g Datteln klein geschnitten
  • 50 g Mandeln gestiftet
  • 50 g Pistazien gehackt
  • 25 g Kokosraspeln
  • 500 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom gemahlen
  • 8 TL Butter + etwas mehr zum Befetten
  • 8 TL Honig zum Beträufeln

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten. Formen (z.B. Soufflée-Förmchen) mit Butter befetten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. Schritt 3

    Im Backofen 12-15 Min. auf mittlerer Schiene hell backen. Auskühlen lassen.

  4. Schritt 4

    Teig in 2-3 cm große Stücke brechen und ein Drittel davon in den Förmchen verteilen. Datteln, Mandeln, Pistazien und Kokosraspeln mischen und im Wechsel mit dem Blätterteig in die Förmchen schlichten. Mit Blätterteig abschließen.

  5. Schritt 5

    Milch mit Zucker, Vanillezucker und Gewürzen aufkochen und heiß auf die Förmchen aufteilen. 10 Min. quellen lassen.

  6. Schritt 6

    Je 1 TL Butter in jedes Förmchen geben und im Backofen weitere 20 Min. backen.

  7. Schritt 7

    Umm Ali aus dem Ofen nehmen und mit je 1 TL Honig beträufeln.

Tipp

Umm Ali wird je nach Geschmack warm oder bereits ausgekühlt zum Tee oder als Dessert gegessen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.