Flammkuchen Weintraube Walnuss

Flammkuchen mit Weintrauben

und Nüssen
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen
vegetarisch
  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 5 Min.

Zutaten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen und in sechs gleichmäßige Rechtecke schneiden. Die Teigränder rundum eischlagen und alle 2 cm festdrücken. Crème fraîche bis an den Rand des Teiges verstreichen.

  3. Schritt 3

    Mit Walnüssen und Weintrauben gelichmäßig belegen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 15 - 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Der Flammkuchen kann auch noch mit Camembert verfeinert werden. Dazu einfach etwas Camembert in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit den Nüssen und Weintrauben auf dem Teig verteilen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.