Veganer Flammkuchentoasty

Veganer Flammkuchentoasty: Mexican Style

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen

Flammkuchentoasty aus dem Plattengrill. Die vegane Variante im Mexican Style mit Mais, Bohnen, Guacamole und Tomaten ist eine richtig gute Abwechslung zum klassischen Toasty.

  • 8-16 Min.
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 2 Flammkuchen Toasties

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Flammkuchenteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und der Breite nach halbieren.

  2. Schritt 2

    Jeweils mittig mit Guacamole bestreichen, dabei rundum einen Rand von 5 cm aussparen. Mit Kidneybohnen, Mais, Kirschtomaten und Reibekäse belegen und wie bei einem Brief die Ecken mittig über der Füllung zusammenklappen. Gut verschließen und zusammendrücken.

  3. Schritt 3

    Kontaktgrill oder Grillpfanne erhitzen und dünn mit Öl bepinseln. Die Teigpäckchen nacheinander bei mittlerer Hitze unter Beobachtung goldbraun ausbacken. Backzeit im Kontaktgrill etwa 8-10 Min., in der Pfanne von jeder Seite etwa 6-8 Min. (Gesamt: 12-16 Min.).

  4. Schritt 4

    Die Toasties nach dem Backen noch warm servieren.

Tipp

Hierzu passt wunderbar eine würzige Salsasauce oder vegane Sourcream-Alternative!

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.