Valentinstags-Herzen
Süße

Valentinstags-Herzen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.6 / 5
5 Bewertungen

Ein süßes Rezept für deinen Valentinstags-Schatz haben wir mit unseren Blätterteigherzen für dich. Die Valentinstags-Herzen kannst du ganz einfach mit nur 3 Zutaten nachbacken.

  • ca. 15 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für ca. 8 Herzen:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Nuss-Nougatcreme mit gemahlenen Mandeln vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und den halben Teig mit der Nougat-Masse bestreichen. Teig wie ein Buch zusammenklappen.

  4. Schritt 4

    Der Länge nach in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Streifen ineinander verdrehen und zu Herzen formen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Ersetzte die Nuss-Nougatcreme auch mal mit deiner Lieblingsmarmelade.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.