Snowflake Marble Cookies

Snowflake Marble Cookies

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung
vegetarisch_Label

Diese Kekse sind ein echter Hingucker! Die blaue Marmorierung erinnert uns an kühle Wintertage, an denen man am liebsten gemütlich mit einem Tee auf dem Sofa sitzt. Wie du die tolle Marmorierung der Snowflake Marble Cookies ganz einfach hinkriegst, erklären wir dir in diesem Rezept.

  • 10-12 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für ca. 25 Cookies:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Butter-Mürbteig 350 g
  • 1 sehr frisches Eiweiß
  • ca. 200 g Staubzucker (Puderzucker) gesiebt
  • 3 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL blaue Lebensmittelfarbe
  • Optional beliebige Streudekoration (z.B. weiße Perlen oder silberne Streusel)

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig durchkneten und auf einer bemehlten Unterlage ca. 3 – 4 mm dick ausrollen. Mit verschiedenen Keksausstechern Sterne und Schneeflocken ausstechen.

  3. Schritt 3

    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10-12 Min. goldbraun backen. Überkühlen lassen.

  4. Schritt 4

    Eiweiß mit den Rührstäben des Handmixers kurz aufschlagen, den Staubzucker nach und nach dazugeben und den Zitronensaft unterrühren. Glasur in eine kleinere Schüssel umfüllen. Einige Tropfen Lebensmittelfarbe auf die Oberfläche geben mit einem Zahnstocher marmorieren.

  5. Schritt 5

    Die Keksoberflächen in die Glasur tauchen, nach Belieben nach und nach erneut mit der Lebensmittelfarbe nachfärben. Falls gewünscht, beliebige Streudekoration auf die noch feuchte Oberfläche streuen.

  6. Schritt 6

    Die Kekse vor dem Verzehren vollständig trocknen lassen.

Tipp

Die Teigreste kannst du mit dem übrigen Eigelb bestreichen und vor dem Backen beliebig z.B. mit Kokosraspeln, gehackten Nüssen oder gehobelten Mandeln bestreuen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.