Blätterteig Snack-Raketen

Blätterteig-Snack-Raketen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung
vegetarisch_Label
  • 15-20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für ca. 12 Spieße:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 200 g eingelegtes Gemüse (z.B Oliven, Grillpaprika, Tomaten)
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • 2 EL Mohn, Sesam oder Leinsamen zum Bestreuen
  • 12 Kirschtomaten halbiert
  • 12 Cocktail-Spieße
  • Etwas Alufolie zum Einpacken

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten. Die Spieße in kaltes Wasser legen, damit sie später beim Backen nicht verbrennen.

  2. Schritt 2

    Dem Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und der Länge nach in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Teig im Wechsel mit den eingelegten Gemüsen auf die Spieße locker aufstecken, sodass der Teig beim Backen genug Platz zum Aufgehen hat.

  3. Schritt 3

    Auf einem mit Backpapier bedecktem Backblech ablegen. Die Glitzerpalmen mit etwas Alufolie umwickeln, damit sie beim Backen nicht verbrennen. Teig mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.

  4. Schritt 4

    Die Spieße auf mittlerer Schiene 15-20 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen die Alufolie entfernen.

  5. Schritt 5

    Auf jeden Spieß zur Dekoration zwei Kirschtomatenhälften, sowie als Raketenspitze ein Käse-Dreieck setzen. Noch warm oder bereits ausgekühlt servieren.

Tipp

Serviere hierzu verschiedene Dips z.B. Knoblauch- oder Cocktailsauce! Zur Dekoration kannst du aus Gemüse auch Sterne ausstechen!

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.