Bärlauchpesto Kleeblätter Tante Fanny

Kleeblätter mit grünem Pesto

5 / 5
(11 Bewertungen)
vegetarisch

Ob als kleiner Glücksbringer für Zwischendurch oder als Silvester-Mitbringsel zu Neujahr. Die Kleeblätter mit grünem Pesto sind ganz schnell und einfach nachgemacht. Du kannst entweder selbstgemachtes oder gekauftes Pesto verwenden.

  • ca. 12 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 5 Kleeblätter:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Für das Pesto alle Zutaten mit einem Pürierstab pürieren.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Einen schmalen Teigstreifen von der Breitseite abschneiden und damit die Stiele für die Kleeblätter zuschneiden.

  4. Schritt 4

    Den Teig (bis auf den einzelnen Streifen) gleichmäßig mit dem Pesto bestreichen. Den Teig von beiden Längsseiten bis zur Mitte hin einrollen. In 15 gleichmäßige Stücke schneiden.

  5. Schritt 5

    Jeweils drei Stücke zu einem Kleeblatt zusammenfügen, einen Stiel anlegen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 12 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Je nach Geschmack und Saison kann man mit dem Pesto variieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.