Schoko-Cremeschnitten
Winterliche

Schoko-Cremeschnitten

0 / 5
(0 Bewertungen)

Schon mal Schoko-Cremeschnitten probiert? Mit Orange und Kardamom wird daraus ein winterliches Genusserlebnis, das Familie und Freunde erfreut. In der Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir ganz genau wie’s geht.

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • 4 Stunden

Zutaten für 8 Stücke Schoko-Cremeschnitten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, in der Breite halbieren und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

  3. Schritt 3

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene knusprig backen.

  4. Schritt 4

    Währenddessen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung zu einem Pudding kochen. Gelatine ausdrücken und mit Kardamom, Orangenabrieb und -saft in den Pudding einrühren. Unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen, bis der Pudding zu gelieren beginnt.

  5. Schritt 5

    Schlagobers steif schlagen und unter den ausgekühlten Pudding heben.

  6. Schritt 6

    Eine Teighälfte auf ein Brett legen und einen passenden Backrahmen daraufsetzen (Teig eventuell passend zuschneiden). Die Creme einfüllen.

  7. Schritt 7

    Zweite Teigplatte in 8 gleich große Stücke schneiden und auf die Creme in den Rahmen legen. Mind. 4 Stunden kühl stellen.

  8. Schritt 8

    Backrahmen entfernen, die Cremeschnitten portionieren und mit Staubzucker-Kakaopulver-Gemisch bestreuen. Nach Belieben zuvor mit Schneeflocken- oder Sternschablonen bedecken.

Tipp

Stern- oder Schneeflockenschablonen lassen sich ganz einfach selbst basteln. Dazu mithilfe von Keksausstechern Sterne oder Schneeflocken auf dickeres Papier aufzeichnen und ausschneiden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.