Schimmernde Eierlikörhäppchen
Schimmernde

Eierlikörhäppchen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
5 Bewertungen
vegetarisches_Rezept

Eierlikör-Liebhaber aufgepasst. Jetzt gibt’s den cremigen Likör auch in Häppchen-Form. Die knusprigen Eierlikörhäppchen passen herrlich in die festliche Jahreszeit. Fingerfood vom Feinsten.

  • ca. 15 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Den Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in 12 Quadrate schneiden.

  3. Schritt 3

    Eine Muffinform mit Öl fetten und jede Mulde mit einem Teigquadrat auslegen.

  4. Schritt 4

    Auf einem Gitter auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. goldbraun backen. Anschließend die Körbchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

  5. Schritt 5

    Für die Creme Mascarpone, Topfen, Zucker, Vanillezucker und 100 ml Eierlikör verrühren. Knuspermüsli in einer Tasse mit Goldpuder mischen.

  6. Schritt 6

    Die Blätterteigkörbchen mit je 2 EL Creme füllen. Restlichen Eierlikör darüber verteilen und mit Schokoraspeln, Zuckerperlen und goldenem Knuspermüsli garnieren. Sofort servieren oder bis zum Verzehr kühl lagern.

Tipp

Alternativ kannst du auch eine Mini-Muffinform verwenden und den Teig anstatt in 12 in 24 Stücke schneiden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.