Saftige Erdäpfelnester

mit Käse
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen
vegetarisch

Diese knusprigen Erdäpfelnester sind gefüllt mit gerösteten Kartoffeln, Zwiebel und Paprika. Mittig versteckt sich noch eine Füllung aus geriebenem Käse, welche das Soulfood-Gericht so richtig gut abrundet.

  • 30 - 35 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 2 Nester:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 4 kleine, speckige Kartoffeln (ca. 400 g) geraspelt
  • 1 rote Zwiebel fein gewürfelt
  • 1/2 roter Paprika fein gewürfelt
  • 1 Dotter
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 100 g Käse (z. B. Emmentaler selbst gerieben
  • Etwas Pflanzenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Kartoffeln mit den Händen sehr gut ausdrücken. Zwiebel, Paprika und Erdäpfel in einer Pfanne kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse kurz zum Überkühlen auf ein Sieb geben und anschließend mit Dotter verrühren.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und der Länge nach einmal halbieren. Teigstücke mit Ei bestreichen.

  4. Schritt 4

    Die Masse der Länge nach auf den Teigstücken verteilen, dabei rundum einen Rand von 2 cm aussparen.

  5. Schritt 5

    Teig der Länge nach einrollen und die Teigränder etwas festdrücken. Teigenden so zusammenführen, dass eine runde Form mit Loch in der Mitte entsteht. Teigkreise nochmals mit Ei bestreichen und Käse in der Mitte der Teige geben.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 30 - 35 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Wenn du magst, kannst du zusätzlich etwas Räucherlachs in die Erdäpfelmasse geben.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.