Flammkuchen mit Räucherlachs Tante Fanny

Flammkuchen mit Räucherlachs

und Rucola
4.4 / 5
(8 Bewertungen)

Flammkuchen mit Lachs schmeckt wirklich himmlisch. Knuspriger Flammkuchen kombiniert mit Kren, Räucherlachs und Rucola – die ideale Kombi für alle Lachs-Liebhaber. Das Rezept ist in weniger als 15 Minuten gebacken und somit simpel & schnell.

  • ca. 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 5 Min.

Zutaten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen, den Teigrand 1 cm nach Belieben einschlagen und festdrücken.

  3. Schritt 3

    Crème fraîche mit etwas Salz und Pfeffer würzen und bis an den Rand des Teiges verstreichen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen ca. 15 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Danach den Räucherlachs gerafft auf den noch heißen Flammkuchen legen und mit Rucola und Kren garnieren.

Tipp

mit Köpfchen: Variieren Sie mit verschiedenen Räucherfischen wie beispielsweise geräucherter Forelle, Räucheraal, eingelegtem Matjes oder Heilbutt.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.