Pikante

Pizzaschnecken mit Schinken und Paprika

3.8 / 5
(4 Bewertungen)
  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 19 Schnecken:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig XXL 550 g
  • 2 - 4 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel geschält, halbiert, in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe geschält, fein gehackt
  • 150 g Bauchspeck in kleine Würfel geschnitten
  • 150 g Schinken in kleine Würfel geschnitten
  • 2 rote Paprika entkernt, in Streifen geschnitten
  • 200 g Pizzakäse grob gerieben
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Speck und Schinken kurz anrösten und mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Danach den Paprika kurz in der Pfanne weich dünsten.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, großflächig gut bemehlen, umdrehen und das Backpapier abziehen.

  4. Schritt 4

    Mit dem Käse bestreuen und darauf die Zwiebel-Masse verteilen, dabei ca. 2 cm des oberen Randes freilassen. Den Paprika in zwei Reihen darüber legen.

  5. Schritt 5

    Vom unteren Teigrand beginnend einrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 15 - 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Tipp: Für einen besonderen Geschmack können die Schnecken noch mit etwas Chili gewürzt werden!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: