Pizzaherzen-Sandwich

Pizzaherzen-Sandwich

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
2.6 / 5
5 Bewertungen

Überrasch deinen Schatz am Valentinstag mit einem leckeren Pizzaherzen-Sandwich! Mit Liebe gemacht sind diese Pizzaherzen eine charmante kleine Aufmerksamkeit, die ganz nach persönlichem Geschmack zubereitet werden können. Ein Geschenk, um Liebe und Genuss miteinander zu verbinden!

  • ca. 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 5 Pizzaherzen-Sandwiches:

Beliebiger Belag, z.B.:

  • Tomaten in Scheiben geschnitten
  • Mozzarella in Scheiben geschnitten
  • Basilikum
  • Schinken
  • Cheddarkäsescheiben
  • Rucola

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit einem Herzausstecher (ca. 8-9 cm) eng Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.

  3. Schritt 3

    5 Teigherzen mit geriebenem Käse bestreuen. Pizzasauce auf 6 Teigherzen verteilen, Pesto auf 4 Teigherzen verteilen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen ca. 15 Min. auf unterer Schiene Backen.

  5. Schritt 5

    Nach dem Backen je 2 gleich belegte Herzen mit beliebigen frischen Zutaten zusammensetzen (diese gegebenenfalls zuvor in Herzform bringen), mit jeweils einem Käseherz abschließen. Zur besseren Stabilität kann optional ein Spieß verwendet werden.

Tipp

Wer keinen passenden Herzausstecher zur Hand hat, kann sich auch eine Schablone aus Karton basteln (Größe ca. 8,5 x 6,5 cm).

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.