Hefeteig-Herzen

Hefeteig-Herzen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.8 / 5
4 Bewertungen
vegetarisches_Rezept

Was für eine zuckersüße Liebeserklärung! Über unsere Hefeteig-Herzen mit fruchtiger Marmelade freut man sich immer – am Muttertag aber ganz besonders! Mit Liebe gebacken zauberst du im Handumdrehen kleine Leckerbissen als Überraschung für deine Mama.

  • ca. 15-20 Min.
  • 180°C
  • 160°C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 12 Hefeteig-Herzen:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in 12 gleich große Rechtecke schneiden.

  3. Schritt 3

    Jedes Teigstück mit dem Nudelholz noch etwas dünner rollen und mit 1 TL Marmelade bestreichen. Teigstücke dünn zu kleinen Strudeln aufrollen und mittig zusammenlegen, die offenen Enden spitz zusammendrücken. Den dickeren Teigteil zu ¾ einschneiden und die Enden nach außen drehen, sodass eine Herzform entsteht.

  4. Schritt 4

    Hefeteig-Herzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Im Backofen auf zweiter Schiene von unten 15-20 Min. goldbraun backen.

  5. Schritt 5

    Dünn mit Staubzucker bestreut noch lauwarm oder bereits ausgekühlt servieren.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.