Pizza mit Burrata
Knusprige

Pizza mit Burrata, Prosciutto & Rucola

5 / 5
(6 Bewertungen)

Bei dieser Pizza kommen Sommergefühle auf. Belegt mit Tomaten, Prosciutto, Rucola und Burrata, lässt diese Pizza keine Wünsche offen. Verspeist am besten mit Freunden und Familie an einem lauen Sommerabend.

  • 12 - 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 1 Pizza:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 100 g Tomatensauce
  • 200 g Tomaten in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 6 Blätter Prosciutto
  • Etwas Rucola
  • Etwas Basilikum
  • 1 Burrata
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen, rund zuschneiden und Tomatensauce darauf verteilen, sodass 1 cm Rand frei bleibt.

  3. Schritt 3

    Pizza mit Tomaten belegen und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 12 - 15 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

  5. Schritt 5

    Nach dem Backen mit Prosciutto, Rucola und Basilikum garnieren. Die Burrata auf die Pizza legen und mit Olivenöl beträufeln.

Tipp

Burrata erst beim Servieren anschneiden. Wenn du keine Burrata bekommst, kannst du auch Mozzarella verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.