Pizza mit Burrata

und karamellisierten Tomaten
5 / 5
(2 Bewertungen)
  • 12 - 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten Danke an Theres & Benni von Gernekochen für dieses Rezept! für 1 Pizza:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Pizzateig rund 280 g
  • 1/2 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Zucker
  • 10 Kirschtomaten halbiert
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Handvoll Rucola
  • 3 Scheiben Serrano Schinken
  • 200 g Burrata abgetropft, grob zerbrochen
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Knoblauch mit dem Olivenöl vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit dem Knoblauch-Öl bestreichen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 12-15 Min. auf unterster Schiene backen.

  5. Schritt 5

    Eine Pfanne mit dem Zucker erhitzen und diesen darin karamellisieren lassen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Tomaten hineingeben. Etwas Salz zugeben, kurz schwenken und mit dem Balsamicoessig ablöschen. Pfanne vom Herd nehmen.

  6. Schritt 6

    Nun den gebackenen Pizzaboden in folgender Reihenfolge belegen: Rucola, Serrano Schinken, Burrata und danach die Kirschtomaten. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: